[ View menu ]

Unterschied zwischen mtime und ctime

Gerade kam hier im Buero die Frage auf was der Unterschied zwischen der mtime und der ctime einer Datei im Filesystem ist (z.B. unter Linux)

atime: dieser Zeitstempel spiegelt den letzten Zugriff (lesend und schreibend) auf die Datei wieder
mtime: wann wurde das letzte mal in die Datei geschrieben. Wird also gesetzt wenn die Datei erstellt wird und jedes mal neu wenn sich am Inhalt der Datei was aendert
ctime: etwas missverstaendlich ChangeTime (nicht CreateTime!). Dieser Zeitstempel aendert sich wenn der Inhalt der Datei geaendert wird (also genau wie bei mtime), aber auch wenn sich an den Metadaten der Datei (Zugriffsrechte, Besitzer, ..) aendern

Die Daten lassen sich unter Linux z.B. mit dem Kommando ’stat‘ anzeigen:

$ stat bild.png
  File: „bild.png“
  Size: 71253     	Blocks: 144        IO Block: 4096   reguläre Datei
Device: 803h/2051d	Inode: 138763      Links: 1
Access: (0644/-rw-r--r--)  Uid: ( 1000/  benutzer)   Gid: ( 1000/  benutzer)
Access: 2011-03-25 14:01:32.859874003 +0100
Modify: 2010-12-02 11:26:18.944805110 +0100
Change: 2010-12-05 11:26:18.944805110 +0100

1 Kommentare

  1. Lukas says:

    danke !

    29.01.2015 @ 10:36

The latest comments to all posts in RSS | TrackBack URI

Write Comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>